ILLUSTRATIONS - "ZWERG FEDERLIEB"
"Dwarf Featherlove"

written by Christiane Wolff - illustrated by Penny Johnson - publisher Dausien, Hanau ± 1984

titel Zwerg Federlieb
Bullfinch
at the mirror
with snail
Snail
Es war einmal ein Zwerg...... Was konnte das nur sein, das da so jämerlich um Hilfe piepste?
Und wennim Winter auf seiner Reise der Dompfaff vorbeikam, so schenkte er Zwerg Federlieb ein paar seiner Brustfedern.
Alle diese Schätze steckte sich Zwerg Federleip an ein Hüchen und an seine Kleider.
"Schneller als du bin ich allemal" lachte Zwerg Federlieb.
"Ich wollte eigentlich nur auf die andere Seite des Weges, aber wenn nu mich trägst, bringe mich bitte zum Bach hinunter."
Elf
squirrels with hedgehog
Catching food
Recovered
His work is done
Sofort schwirrte die Libelle über den See und kam bald darauf mit der Elfe Schwebefein zurück.
Huppdiwupp und Springinsfeld
Huppdiwupp und Springinsfeld sammelten speise für die Kranke
Zwerg Federlieb und di Elfe Schweebefein pflegten sie Tag und Nacht.....
Meeting left
Meeting right
netted
netted
Sunset
"komm heute abend auf die Wiese beim See, die Bachstelze will uns etwas erzählen!" Und alle, alle kamen. Dicht gedrängt hockten sie beisammen.
Am Abend kamen ein Mann und zwei Kinder, die nahhmen die gevangenen Vöel aus den Netzen.
Aber immer weniger von uns Zugvögeln kehren zurück, denn in Italien und Frankreich werden viele von uns erschossen oder in Netzen und Fallen gevangen.....
Als die Bachstelzee geendet hatte und wegflog, begleiteten sie die anderen Vögel aus dem Walde noch ein Stück nach Norden.